Princess Cruises

Innovative Features und neue Sky Suiten bei Princess

Die Enchanted Princess feiert im Juni 2020 ihr Debüt in Southampton und wird ihre erste Saison im Mittelmeer einleiten. Mit im Gepäck hat der neue Cruiser ein paar neue Features und elegante Suiten.

Wie auch bereits ihr Schwesterschiff die Sky Princess, wird die Enchanted Princess auch die neuen Sky Suiten präsentieren, die sich zentral auf dem Oberdeck des Schiffes befinden. Die Zimmer verfügen über die größten privaten Balkone, die Princess Cruises je im Angebot hatte.

Die circa 65 m² großen Balkone bieten einen gigantischen Blick auf das Meer unterm Sternenhimmel und schaffen den ultimativen Raum für Unterhaltung. In beiden Suiten hat man zudem Platz für zahlreiche Gäste. Ideal für Unterhaltungs- und Familienabende.

Auch der rustikale Pub-Breich wird ein aufregender neuer Ort sein, an dem die Gäste zusammen Sportereignisse verfolgen und sich bei Getränken und kleinen Imbissen mit Freunden treffen können.

Die neue Prinzessin wird auch grandiose neue Funktionen beinhalten, darunter einen Wakeview-Pool auf den Achterdecks und einen entspannenden Sanctuary-Bereich, der ein neues zeitgenössisches Design mit mehr privaten Kabinen bietet. Darüber hinaus wird die Enchanted Princess gegenüber seinen drei Schwesterschiffen – Royal Princess, Regal Princess und Majestic Princess – mit einem von Italien inspirierten Piazza, einem Überseeglas, einem Seawalk und einigen Broadway-Shows im Princess Theater ausgestattet.

Mit den neuen Sky Suiten und erweiterten Ess- und Entspannungsmöglichkeiten auf der Enchanted Princess will die Reederei Passagierräume anbieten, die den Bedürfnissen der Gäste entsprechen, welche die Welt erkunden möchten, so berichtet Jan Swartz, der Präsident der Princess Cruises Line.

 

Bildquelle: Inter-Connect Marketing GmbH