On Board

Fit über die Weltmeere: Das Sportprogramm an Bord

Sie sind sportbegeistert und möchten im Urlaub nicht nur entspannen, sondern auch neue Sportarten kennen lernen? Dann powern Sie sich doch auf hoher See aus. Das vielseitige Sportangebot an Bord hat auf jeden Fall für jeden etwas dabei.

Wenn Sie nach einem breit gefächerten Sportangebot suchen, sind Sie an Bord eines Kreuzfahrtschiffes genau richtig. Zwar variiert das Sportangebot von Schiff zu Schiff, die klassischen Angebote gehören jedoch zum Muss eines jeden Cruisers. So finden Sie an Board einen modern ausgestatteten Fitnessraum mit angrenzenden Spa-Bereich. Dort werden auch diverse Sportkurse wie Spinning, Pilates und Yoga angeboten. Wenn Sie eher auf Gruppensport stehen, haben Sie die Möglichkeit, sich auf dem Sportplatz auszupowern. Ob Volleyball, Tennis, Fußball, Tischtennis, Billard oder Basketball – das Kreuzfahrtschiff ist für alles ausgestattet. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, sich in einem der zahlreichen Pools sportlich zu betätigen. Neben Wasserspielen und -gymnastik bietet es sich an, einfach im Schimmer-Pool ein paar Bahnen zu ziehen.

Viele außergewöhnliche Angebote

 

Viele Schiffe bieten zudem neben dem klassischen Sportprogramm noch weitere sehr spannende Sportarten an Bord an. So gibt es häufig einen Minigolfplatz an Deck, oder Sie können sich mit einem Golfsimulator an virtuellen Golfplätzen versuchen. Auch Unterricht in Standardtanz oder anderen Paartänzen ist nicht unüblich. Wollen Sie doch eher was Außergewöhnliches ausprobieren? Dann versuchen Sie sich doch an dem Hochseilgarten oder dem Sky Ride. Der Adrenalin-Kick ist hier vorprogrammiert.

Selbst auf hoher See können Sie Ihr Sportprogramm fortsetzen oder neue Sportarten für sich entdecken. Bei einem so breitem Sportangebot wird der Urlaub sicherlich nicht langweilig.

 

Bildquelle: Inter-Connect Marketing GmbH