Hafen von Miami mit Blick auf City Skyline
Off Board

Der Hafen von Miami: Alle Infos rund um Ihre Anreise

Der Hafen von Miami gehört mit einer Größe von 211 Hektar zu einem der größten Häfen der Welt. Jährlich empfängt Miami über fünf Millionen Passagiere und bietet den perfekten Auslaufpunkt für eine traumhafte Kreuzfahrt in die Karibik oder über den Atlantik. Wir geben Ihnen hilfreiche Tipps zur Anreise, damit Sie entspannt auf Ihre Kreuzfahrt gehen können.

Die Aufteilung der Kreuzfahrtterminals

Der Hafen Miamis befindet sich in der Mündung des Miami Rivers und ist auf einer künstlichen Insel angesiedelt. Er ist in insgesamt vier Kreuzfahrtterminals aufgeteilt: A, B, F und J. Je nach Größe des Schiffes wird ein bestimmter Terminal angelaufen. Terminal A empfängt große Kreuzfahrtschiffe mit bis zu 1.300 Fuß. Während Terminal F speziell für kleinere Schiffe ausgerichtet ist. Der Reiseveranstalter übermittelt Ihnen vor der Abreise das richtige Terminal, an dem sich alle Passagiere vor Auslauf einfinden müssen.

Blick auf Sunset Strip in Miami

Ihre Anreise zur Abreise

Der Hafen von Miami befindet sich ungefähr 5 -10 km von Miami Beach und Miami Stadt entfernt. Wir empfehlen daher keine Anreise zu Fuß aus dem Zentrum. Neben Mietwägen und Taxis gibt es eine gute Anbindung der öffentlichen Verkehrsmittel von der Stadt aus zum Hafen. Mit dem Taxi von Miami Downtown bezahlen Sie nur rund 15,00 US Dollar pro Fahrt und sind schon in 10 Minuten am Ziel. Wenn Sie direkt vom Flughafen anreisen, bieten viele Reedereien einen Transfer direkt vom Flughafen zum Hafen an. Vor allem, wenn Sie am Flughafen Fort Lauderdale landen, sollten Sie den Transfer in Anspruch nehmen, da dieser ca. 40 km vom Hafen entfernt liegt. Der Flughafen von Miami liegt 11 Kilometer entfernt und bietet mit der Metro Linie MIA eine schnelle Verbindung zu den Kreuzfahrtterminals.

Haben Sie sich für eine Anreise mit dem eigenen Auto oder Mietwagen entschieden, bedenken Sie bitte, dass nur wenige Parkplätze am Hafen zur Verfügung stehen. Ein Tagesticket auf einem der 10 Minuten entfernten Langzeitparkplätze kostet pro Woche ca. 50 US Dollar, der Shuttle zu den Terminals ist dafür kostenlos.

Tipps für Ihren Kurzaufenthalt in Miami

Es kann vorkommen, dass Ihr Flieger bereits früh am Morgen in Miami landet, ihr Schiff jedoch erst am Nachmittag ablegt. Nutzen Sie die Zeit und erkunden Sie Miami. Ihren Koffer können Sie direkt beim Check-In am Hafen abgeben und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Taxi gelangen Sie schnell in die Stadt, um einen fantastischen Tag in der Hauptstadt Floridas zu verbringen: Ausgiebig Shoppen im Bayside Marketplace, ein entspannter Tag in Miami Beach oder ein aufregender Ausflug zur Vergnügungsmeile Ocean Drive. Miami bietet neben Top Sehenswürdigkeiten auch jede Menge kulinarische Delikatessen, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Wenn Sie bereits voller Vorfreude auf Ihre Kreuzfahrt sind, können Sie von Miami Beach die einlaufenden Schiffe sehen. Der beste Punkt, um die großen Dampfer zu beobachten, ist der öffentlich zugängliche Park am South Point Pier.

Unser Tipp: Nutzen Sie die Möglichkeit eines früheren Fluges, um Miami vor Ihrer anstehenden Traumreise auf dem Kreuzfahrtschiff zu erkunden. Die Hauptstadt Floridas bietet gute Anbindungen an den Hafen Miamis und einiges zu entdecken.

Bildquelle: Inter-Connect GmbH