Princess Cruises

Aus alt mach neu: So sieht das neue Make-Up der Luxus-Schiffe von Princess Cruises aus

Alle Kreuzfahrtschiffe von Princess Cruises erhalten eine neue Bugbemalung. Dank eines großflächigen und auffälligen Wellenmusters am Bug werden die Schiffe von Princess Cruises künftig noch schneller zu erkennen sein.

Die neue, exklusive Bugbemalung symbolisiert sowohl Ozeanwellen als auch das Logo der Reederei – die Meerhexe. Die Optik der Schiffe von Princess Cruises machen die Schiffe zu einem Highlight. Die schnittigen und modernen Formen werden jetzt dank des intensiven Blautons und der geschwungenen, auffälligen Wellen noch mehr zum Hingucker. Das frische Make-Up unterstreicht die Exklusivität und Eleganz der Schiffe, die Sie auch an Bord überall verkörpern. Nach und nach werden auch die übrigen Flottenmitglieder das neue Make-Up erhalten.

Bis 2025 stehen noch fünf weitere Neubauten der Reederei auf dem Plan. Dadurch rücken die aktuellen Bestandsinvestitionen derzeit ein wenig in den Hintergrund, dennoch führt die Reederei das laufende und umfassende Flottenrenovierungsprogramm für ihre derzeit 17 Schiffe sukzessive fort. Genießen Sie eine exklusive Reise mit einem Princess-Schiff voller Luxus und Eleganz.

Über Princess Cruises

Princess Cruises bietet mit 17 First-Class-Schiffen Kreuzfahrten auf allen Weltmeeren. Sie können den größten Komfort und eine außergewöhnliche Atmosphäre an Bord genießen. Die Princess-Flotte besteht aus modernen Schiffen mit einer Kapazität zwischen 680 und 3.660 Gästen. Angesteuert werden über 150 unterschiedliche Routen, 360 Häfen auf sieben Kontinenten. Ein Kreuzfahrtenanbieter, der für Reisen mit Luxus und Eleganz steht.

 

 

Bildquelle: Inter-Connect Marketing GmbH