Off Board

Tausend und ein paar Nächte im Orient

In den Vereinigten Arabischen Emiraten gibt es neben den heimischen Kulturen auch so manche Mega-City zu besuchen.

Dubai, die 3 Mio.-Einwohner-Stadt kennt mittlerweile so gut wie Jeder, zumindest vom Hören-Sagen. In der orientalischen Metropole am Arabischen Golf erlebt man einen Mix aus dem alten Orient und der westlichen Moderne. Die bekanntesten Hot-Spots sind unter anderem die Dubai Mall, die künstlich aufgeschüttete Palm Jumeirah und der Burj Khalifa, das im Moment höchste Gebäude der Welt.

Von Dubai über Khasab und Maskat im Oman und Abu Dhabi, wieder zurück nach Dubai. Eine Schiffs-Route bei der man nicht lange zögern muss. Reisen Sie mit der Schiffslegende von Pullmantur Cruises, der Horizon zwischen 7 und 14 Nächten die Küste entlang.

Auch Maskat die Hauptstadt im Oman ist eine Metropole, von der man einiges hört. Dennoch gilt die Stadt als eine der noch eher unbekannteren Schönheiten der arabischen Welt. Im Stadtteil Matrah stehen über vierhundert Jahre alte Festungen und dort befindet sich auch die wunderschöne Hafenpromenade.

Der Super-Liner Horizon beherbergt 721 Kabinen auf 9 Decks und bringt sie mit Stil über den Ozean. Das abwechslungsreiche Angebot an verschiedenen Aktivitäten lässt Sie Ihren Aufenthalt ganz nach Lust und Laune gestalten.

Schon ab 516 € pro Person können Sie den Orient entdecken und arabische Nächte genießen.

Bildquelle: Inter-Connect GmbH // Shutterstock